Das Appartement
„Das Getreidefeld“

Sonnenmorgenstrahlen, Erholung im Schatten eines Baumes, leichter Windzug an einem Sommertag… Reines Naturherz war für uns eine Inspiration dieses Appartement zu schaffen.

Schlafzimmer

2 EINZELBETTE UND AUSKLAPPBARES SOFA

Küche mit Esszimmer

VOLLAUSSTATUNG: KÜHLSCHRANK, INDUKTIONSHERD, WASSERKOCHER, KACHELOFEN

Badezimmer

DUSCHE

In einem idyllischen Klima

67 € pro Nacht / 1 Pers.
Frühstück inbegriffen

Das Getreidefeld ist ein Appartement, das im Einklang mit der Hygge-Philosophie eingerichtet wurde – hier läuft die Zeit langsamer, wir können also endlich das Lebenstempo verlangsamen und Schönheit der Alltäglichkeit genießen. Wir können von unseren Pflichten mal eine Pause machen und uns unter dem Zeichen der ländlichen Idylle erholen. Natürliche Stoffe, warme Farben, geräumige Zimmer – jedes Detail der Umgebung trägt zu der einzigartigen Ganzheit bei, in der sowohl der Körper als auch die Seele sich entspannen können. Das ist ein Ort, in dem die Natur an die Tür klopft, und sogar mehr! Sie geht herein und begleitet uns auf jedem Schritt und Tritt.

11
Fläche
50 m2
Anzahl von Personen
2 Erwachsene + 2 Kinder oder 3 Erwachsene
Satellitenfernsehen
WLAN
kostenlos

Appartement mit der Küche

Der gemütliche Innenraum ist voll Licht, das durch die hölzernen Fenster ins Zimmer fällt, und das einen ausgezeichneten Hintergrund für unvergessliche Momente unter Personen aus dem innersten Zirkel bildet. Helle Möbel, Makramee, Kissenüberzug mit einem Tiermotiv, Keramik, Korbwaren und Leinen – diese Details bilden zusammen ein unvergessliches Klima, das die Gäste mit einem angenehmen Ruhe- und Entspannungsgefühl einhüllt. An der Wand gibt es sogar die berühmte Reproduktion des Bildes von A. Dürer u.d.T. „Feldhase“. Die Kochecke, in der sich ein Kühlschrank, ein Elektroherd und ein traditioneller Kachelofen befinden, gibt dem Ort einen ländlichen, zuversichtlichen Charakter.

Die Geschichte des Zimmers

Wir wollten, damit ein unserer Zimmer unsere Kunstliebe widerspiegelt. Früher trug es also einen Namen, der sich auf ein an der Wand hängendes Gemälde von Nikifor bezogen hat. Wir haben eine einfache Ästhetik ausgewählt und Inspiration aus der polnischen Folklore geschöpft. Dazu aber haben wir uns entschlossen aus dem Innenraum noch mehr von einer netten Zuhause herausbekommen – nach dem Vorbild des skandinavischen Hygge-Stil. Geräumige Zimmer sind durch eine große Umarbeitung gegangen. Sie wurden unter Verwendung von natürlichen Stoffen und Accessoires arrangiert, die ideal zum hellen Kachelofen passen.

Buche das Appartement

Lerne andere Räume kennen

Das Appartement „Die alte Bibliothek“
Das Appartement „Im Waldesschatten”
Das Zimmer Wilde Geschichten
Das Zimmer „Das Nachbild des Mondes“